Relevante Produktinformationen erkennen und Conversion Rate steigern

Mit Testing im Onlineshop

Echte Informationen
Nur bei A/B-Tests im Webshop geben Kunden durch echtes Surf- und Kaufverhalten echte Antworten in höchster Qualität.

Relevanz erkennen
Vorab definierte Produktattribute können durch echtes Kaufverhalten eindeutig auf ihre Relevanz klassifiziert werden.

Schnelle Umsetzung
Die Integration in den Onlineshop ist mit ein paar Zeilen Javascript denkbar einfach und benötigt keine Ressourcen der Fachabteilung.

Testcase Beispielshop

Original Beispielshop

Mit welchen Informationen werden Konversionsrate und Umsatz gesteigert?
Welche Informationen tun das nicht und können eingespart werden?
Auf welche weiteren Produkte kann ich die Erkenntnisse übertragen?

 

Relevante Informationen direkt am Bild

 

Wesentliche Produktattribute

 

Wichtige Zusatzinformationen nutzen

Entscheidendes Wissen für alle Kanäle generieren.

Testcase – mobil

Original – mobil

Sind die Ergebnisse nur für den Online-Kanal relevant?
Nein. Wenn z.B. ein Siegel für vegane Lebensmittel oder Bio-Baumwolle zeigt, dass es verkaufsfördernd ist, so kann ich dies für Kampagnen und Aufsteller am POS bis hin zu Produktverpackungen nutzen.

Testen ohne das Tagesgeschäft zu stören.
Möglich macht das eine Integration über Javascript, welches einem externen Server erlaubt, die Ausgabe bestehender Shop-Seiten in Echtzeit zu verändern. Somit entsteht kein Implementierungsaufwand.

Wie können Sie starten?
Unser Expertenteam definiert Testcases und Metriken mit denen man Ergebnisse messen kann. Dank der einfachen technischen Integration können Sie direkt mit dem Testing beginnen und die Ergebnisse dauerhaft nutzen.

Testing & Scoring. Die neue Kombination für relevante Produktinformationen.

Scoring & Klassifizierung
Machine learning nutzt die Testergebnisse um neue Produkt-Klassifizierungen (Cluster) zu definieren.

Nur so können passende Produkte in neuen Clustern zusammengefasst und die Erkenntnisse auf bestehende und zukünftige Artikel übertragen werden. Mehrumsätze können damit sehr genau prognostiziert werden.

Produkte werden schon bei der Anlage klassifiziert und können der zugehörigen Datenstruktur zugewiesen werden. Sie sparen Zeit und Geld bei der Informationsbeschaffung und investieren nur in relevante Produktinformationen.

Sie wollen mehr über die Möglichkeiten von Testing & Scoring in Ihrem speziellen Anwendungsfall erfahren?

Im Dialog bleiben.

Wir erklären warum. Wir beraten. Wir implementieren.

Bayard Consulting Group
Agrippinawerft 30
50678 Köln

Zentrale: +49 221 716 185 0
Fax: +49 221 716 185 20

Email: info@bayard-consulting.com

Mehr Informationen unter: https://www.bayard-consulting.com